Abwechslung vom Schulalltag für Hansühner Schüler

VR Bank unterstützt die Grundschule in Hansühn

Passend zur Jahreszeit besuchte die Grundschule in Hansühn mit der ersten und dritten Klasse vor einigen Tagen die Eisbahn in Oldenburg. Auf dem Eis konnten die Schüler zeigen, was sie schon können während andere erste Erfahrungen auf der Bahn sammelten. Ulrike Schulz von der Grundschule in Hansühn berichtet: „Für die Kleinen ist die Bewegung auf der Eisbahn eine besondere Erfahrung, bei der auch die motorischen Fähigkeiten trainiert werden. Und wer einmal hingefallen ist, steht ganz schnell wieder auf.“

Die Grundschule Hansühn nahm den Besuch in Oldenburg auch zum Anlass, um sich bei der VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG für die Unterstützung bei der Durchführung des Zirkusprojektes im Sommer zu bedanken. Ulrike Schulz erklärt hierzu: „Bei diesem Projekt konnten alle Kinder einmal zeigen, was in ihnen steckt. Kleine Menschen lernten etwas vorzuführen und kamen aus sich heraus.“

So haben die Kinder in der Woche vor den Sommerferien fleißig für die Aufführung geübt und auch beim Zeltauf- und abbau geholfen. Die VR Bank half der Schule bei der Durchführung dieses Projektes mit einer Spende von 1.000 Euro. Als Dank für die Unterstützung übergab Ulrike Schulz nun eine gebastelte Collage, die Impressionen vom Zirkusprojekt zeigt, an Christian Voiculescu, Kundenberater der VR Bank in Oldenburg.

VR Bank unterstützt die Grundschule in Hansühn