Gemeinsame Moneybox

VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG und Sparkasse Holstein mit gemeinsamer „Moneybox“ an attraktivem Standort

Wer aus Richtung Burg nach Petersdorf kommt, kann sie schon von weitem sehen: Seit gut
zwei Wochen steht auf dem Gelände des EDEKA-Marktes „Lull“ am Ortseingang eine
sogenannte „Moneybox“. Das Besondere daran: Sie wird von der Sparkasse Holstein und der
VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG gemeinsam betrieben. In dieser neuen „Moneybox“
bieten die beiden Geldinstitute auf Fehmarn einen umfassenden und modernen SB-Service
an einem attraktiven und gut frequentierten Standort im Westen der Insel. Das Angebot
umfasst einen Geldautomaten, der von den Kunden beider Geldinstitute genutzt werden
kann, sowie ein Service Terminal der Sparkasse für Überweisungen und Kontoauszüge und
einen Kontoauszugsdrucker der VR Bank.

Über diese Kooperation freuen sich – neben den bisherigen und zukünftigen Nutzern der SBGeräte
– nicht zuletzt auch die Vorstände der beiden Häuser. Dazu Klaus Treimer,
Vorstandssprecher der VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG, und Michael Ringelhann,
Mitglied des Vorstands der Sparkasse Holstein, bei einem gemeinsamen Ortstermin in
Petersdorf: „Angesichts der aktuellen Herausforderungen für die Bankenlandschaft wie zum
Beispiel Niedrigzinsen und Kostendruck brauchen wir intelligente Lösungen. Das ist zum
Beispiel unsere Kooperation in Petersdorf, mit der wir gemeinsam fair, partnerschaftlich und
wirtschaftlich sinnvoll die Versorgung der Bevölkerung in der ländlichen Region sicherstellen.
Dass die neue Moneybox gut angenommen wird, zeigen nicht zuletzt auch die bisherigen
über unseren Erwartungen liegenden Nutzerzahlen.“

Ungeachtet der hervorragenden Resonanz auf den neuen Standort wird es noch zu
Verbesserungen kommen. Aufgrund von Kundenhinweisen zur eingeschränkten Lesbarkeit
des Displays bei intensivem Sonnenschein wird dieser zeitnah nachgerüstet und auch an der
Reduzierung der Hitzeentwicklung wird noch gearbeitet – damit ist die „Moneybox“ dann für
die Anforderungen auf der „Sonneninsel Fehmarn“ optimal aufgestellt. Fazit der beiden
Vorstände: „Mit der Installation der Moneybox an diesem attraktiven Standort haben wir die
Qualität unserer Dienstleistungen auf Fehmarn insgesamt verbessert. In Petersdorf und an
unseren weiteren SB-Standorten halten wir somit ein inselweites Angebot für Kunden, Gäste
und Touristen vor“.

Moneybox, Petersdorf, Treimer, VR Bank, Ringelhann, Vorstand, Sparkasse Holstein
Sie freuen sich über die gemeinsame „Moneybox“ in Petersdorf und die damit verbundene Verbesserung des Serviceangebots auf Fehmarn: Klaus Treimer, Vorstandssprecher der VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG (rechts), und Michael Ringelhann, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Holstein.