Eine Bank von der Bank

VR Bank spendet für eine Sitzgarnitur

Vor Kurzem konnte das nach dem Brand im Jahr 2014 zerstörte „Haus der Begegnung“ in Lensahn wiedereröffnet werden. Als Einweihungsgeschenk sagte Klaus Treimer, Vorstand der VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG, eine Spende in Höhe von 2.100 Euro für die Anschaffung einer Sitzgarnitur für den Außenbereich zu. Nun wurde das Geschenk seiner zukünftigen Bestimmung übergeben.

Die Herstellung, Lieferung und Montage erfolgte fachgerecht durch den örtlichen Tischlereibetrieb von Fabian Estermann. Von der handwerklichen Qualität der Sitzmöbel überzeugten sich Bürgermeister Klaus Winter, der Bewirtschafter des „Haus der Begegnung“ Marco Bauereiß und VR Bank-Vorstand Klaus Treimer bei einer ersten Sitzprobe und symbolischen Scheckübergabe.

v.l.: Marco Bauereiß (Bewirtschafter des „Haus der Begegnung“), Klaus Winter (Bürgermeister der Gemeinde Lensahn), Klaus Treimer (Vorstand der VR Bank) und Fabian Estermann (Ausgebildeter Tischlergeselle und Bachelor of Engineering – Holzingenieur)
v.l.: Marco Bauereiß (Bewirtschafter des „Haus der Begegnung“), Klaus Winter (Bürgermeister der Gemeinde Lensahn), Klaus Treimer (Vorstand der VR Bank) und Fabian Estermann (Ausgebildeter Tischlergeselle und Bachelor of Engineering – Holzingenieur)