Ausbildungsstart bei der VR Bank

Die Segel werden neu gesetzt

Vor Kurzem haben Vorstandsmitglied Stefan Frahm und Ausbildungsleiterin Marisa Kortz den Bankkaufleuten des Abschlussjahrgangs 2016 zu ihren erfolgreichen Prüfungen gratuliert. Wenige Tage später begrüßen sie nun die neuen Auszubildenden in der VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG. Fürs Foto ging es in den Yachthafen der ancora Marina nach Neustadt, um dort symbolisch „neue Segel zu setzen“.

Ihre Ausbildung in der Genossenschaftsbank haben am 1. August Julia Fricke, Patrick Gierlata, Hanna Heidbüchel, Rene Kaschner, Tom Klaus, Finja Kühl, Moritz Langenbach, Janne Radzwill, Torben Voß und Lena Weetendorf begonnen.

Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen die Berufsstarter alle Abteilungen der VR Bank. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Genossenschaftliche Beratung, in der den Azubis beispielsweise das breite Dienstleistungsangebot vom Zahlungsverkehr bis hin zu Immobilien, Versicherungen oder Wertpapieranlagen vermittelt wird. Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch den Berufsschulunterricht sowie innerbetriebliche Schulungen und Seminare.

Hintere Reihe: Ausbildungsleitung Marisa Kortz, Janne Radzwill, Julia Fricke, Torben Voß, Patrick Gierlata, Finja Kühl, Moritz Langenbach, Personalvorstand Stefan Frahm; vordere Reihe: Rene Kaschner, Hanna Heidbüchel, Tom Klaus, Lena Weetendorf
Hintere Reihe: Ausbildungsleitung Marisa Kortz, Janne Radzwill, Julia Fricke, Torben Voß, Patrick Gierlata, Finja Kühl, Moritz Langenbach, Personalvorstand Stefan Frahm; vordere Reihe: Rene Kaschner, Hanna Heidbüchel, Tom Klaus, Lena Weetendorf