Auf dem Museumshof Lensahn wird groß gefeiert

VR Bank spendet zum 20. Jubiläum

Seit nunmehr 20 Jahren zeigt der Museumshof Lensahn auf der idyllischen Hofanlage mit Feldern, Gärten und dem Naturlehrpfad auf rund vier Hektar bäuerliches Leben und altes Handwerk aus vergangenen Zeiten. Am 2. und 3. Juli 2016 wird dieses Jubiläum mit den „Lensahn-Tagen“ groß gefeiert. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Ein Kunsthandwerkermarkt, die historischen Gewerke und viele weitere Museumsaktionen versprechen spannende und abwechslungsreiche Erlebnisse für Groß und Klein. Auch Vereine und Verbände aus der Region sind mit Ständen und Aktionen auf dem Gelände vertreten. Eröffnet wird das Jubiläumsfest am Samstag um 11 Uhr mit einem Konzert des Blasorchesters Lensahn.

Die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG nimmt das Jubiläum zum Anlass und unterstützt den Museumshof mit einer Spende über 1.000 Euro. Überreicht wurde diese von Dirk Wacker, Kundenberater der VR Bank in Lensahn an den Museumsleiter Eckhard Schulte-Kersmecke.

Dirk Wacker mit Eckhard Schulte-Kersmecke bei der symbolischen Spendenübergabe auf dem Museumshof Lensahn.
Dirk Wacker mit Eckhard Schulte-Kersmecke bei der symbolischen Spendenübergabe auf dem Museumshof Lensahn.