Herausragendes Fördermittelgeschäft

VR Bank erhält Auszeichnung von der DZ Bank

Die Nachfrage nach Krediten war bei der VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG auch im vergangenen Geschäftsjahr besonders hoch. Vor allem der private Wohnungsbau, gewerbliche und landwirtschaftliche Finanzierungen sowie Projekte aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien waren stark vertreten. In die Finanzierungen durch die VR Bank wurden regelmäßig zinsgünstige Förderkredite der „Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)“ und der „Landwirtschaftliche Rentenbank“ mit langfristigen Zinsbindungen eingebunden.

Für diese Förderkreditvermittlung wurde die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG jetzt zum wiederholten Mal mit dem „Tombstone“ der DZ BANK AG ausgezeichnet. Die Fördermittelbetreuer der DZ Bank, Torsten Strauch und Christoph Rosebrock überreichten die Auszeichnung an die Vorstandmitglieder Klaus Treimer und Lars Nissen. Damit gehört die VR Bank wiederum zu den besten Vermittlern in Norddeutschland. Es ist bereits die fünfte Auszeichnung dieser Art durch die Zentralbank der Volksbanken Raiffeisenbanken an die Regionalbank.

Zum Erhalt der Auszeichnung sagte Klaus Treimer, Vorstandssprecher der VR Bank: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Unsere individuellen Finanzierungskonzepte unter Einbindung sinnvoller Förderkredite bilden eine solide Grundlage für die privaten, gewerblichen und landwirtschaftlichen Investitionsvorhaben unserer Kunden. Durch den gezielten Einsatz von Förderkrediten stärken wir unsere heimische Wirtschaft!“

Christoph Rosebrock (Fördermittelbetreuer der DZ Bank AG), Klaus Treimer (Sprecher des Vorstandes der VR Bank), Lars Nissen (Vorstand der VR Bank) und Torsten Strauch (Fördermittelbetreuer der DZ Bank AG)
Christoph Rosebrock (Fördermittelbetreuer der DZ Bank AG), Klaus Treimer (Sprecher des Vorstandes der VR Bank), Lars Nissen (Vorstand der VR Bank) und Torsten Strauch (Fördermittelbetreuer der DZ Bank AG)