Erneuter Erfolg für den TSV Pansdorf

TSV Pansdorf II gewinnt Kreispokal für untere Mannschaften

Durch einen 6:0 (1:0)-Sieg gegen den Sereetzer SV II (A-Klasse) hat der TSV Pansdorf II (Kreisliga) in Ratekau den Volksbanken Raiffeisenbanken Kreispokal für untere Mannschaften gewonnen. Damit stehen beide Kreispokale in der Pokalvitrine des TSV. Timo Stöber markierte in der 30. Spielminute das 1:0. Nach der Halbzeit wurde der A-Klassenvertreter kalt erwischt, denn Bengt Facklamm erhöhte auf 2:0 (46.). Anschließend traf erneut Stöber zum 3:0 (53.). Das 4:0 schoss Marvin Berkele (58.). Stöber (74.) und Facklamm (77.) besiegelten die SSV II-Niederlage endgültig. Sponsorvertreter Michael Ulverich übergab den Pokal an TSV II-Kapitän Ulf Müller.

TSV Pansdorf II
TSV Pansdorf II