VR Bank unterstützt "Capybaras" e.V.

Wir sagen Danke!

Das diesjährige Stadtbuchtfest in Plön wurde zu großen Teilen durch die Vorarbeit des Drachenbootvereins „Capybaras“ unterstützt. Sämtliche Boote, Paddel und Ruderer wurden von dem Verein für den VR Bank Drachenboot-Cup gestellt. Auch die Teams trainierte der Verein im Vorwege, damit jedes sicher ins Ziel gelangt.

Die VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG hat, wie in den letzten Jahren, ebenfalls ein Team gestellt. „Wicki und die starken Bänker“, so der diesjährige Name, schafften es dank der Unterstützung des Drachenbootvereins und gesonderten Trainingseinheiten auf einen tollen 9. Platz.

Damit die Drachenboote und das Equipment weiterhin für den VR Drachenboot-Cup zur Verfügung stehen, unterstützt die VR Bank den Verein mit einer Spende in Höhe von 500,00 Euro.

Bei der symbolischen Scheckübergabe der VR Bank Mitarbeiter Gerd Ebsen und Melanie Harder an die „Capybaras“ Manfred Kaack und Jürgen Voß blieben die Boote ausnahmsweise für das Foto an Land.

Sie möchten auch einmal in einem Drachenboot sitzen? Trainings finden jeden Mittwoch in Freundenholm, 24211 Schellhorn statt. Mehr Informationen gibt es auf www.capybaras.de

v.l.n.r.: Manfred Kaack, Capybaras e. V., Melanie Harder, VR Bank Mitarbeiterin in Plön, Jürgen Voß, Capybaras e. V. und Gerd Ebesen, Regionalleiter bei der VR Bank
v.l.n.r.: Manfred Kaack, Capybaras e. V., Melanie Harder, VR Bank Mitarbeiterin in Plön, Jürgen Voß, Capybaras e. V. und Gerd Ebesen, Regionalleiter bei der VR Bank