Hinweise zur SEPA-Umstellung

Zum 01. Februar 2016 endet auch für Verbraucher/Privatkunden die Übergangsfrist zur Regelung eines einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA). Sie gibt vor, dass alle Überweisungen und Lastschriften nur noch im SEPA-Format durchgeführt werden dürfen.

Aus technischen Gründen stellen wir unsere Online-Filiale bereits am 29. Januar 2016 komplett auf SEPA um. Überweisungen mit Kontonummer und Bankleitzahl sind anschließend nicht mehr möglich.

Von dieser Abschaltung sind die Funktionen: Inlands-Überweisung, Inlands-Terminüberweisung und Inlands-Überweisungsvorlagen betroffen. Zu jeder der drei Funktionen geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, die Ihnen die  Umstellung und Gewöhnung an SEPA und IBAN erleichtern sollen.